Herren I: Spielbericht HSG - TuS Nonnenweier

HSG - TuS Nonnenweier 31:28

News
Quelle: https://handball-media.de ©
X News

Die HSG Ortenau Süd bleibt in der Landesliga weiter auf dem Vormarsch. Eine Woche nach dem Derbysieg in Ottenheim trotzte das Team von Gregor Roll und Oliver Fimm den Personalsorgen und entschied auch das Duell gegen den TuS Nonnenweier für sich.

In einem fairen Derby erwischten die Gäste einen sehr guten Start und stellten die Hausherren mit ihrer offensiven Abwehr immer wieder vor Probleme. "Im Angriff haben wir vor der Pause zwei, drei einfache Bälle hergeschenkt", blickte Gregor Roll zurück. Mit der eigenen Deckungsarbeit war der HSG-Coach zufrieden. Ein ums andere Mal hatten die Einheimischen den TuS am Rande des Zeitspiels, kassierten dann aber noch Treffer. "Das hat uns einiges an Körner gekostet." Mit einem 2-Tore Rückstand ging es dann in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel brachte Gregor Roll seinen Trainerkollegen Oliver Fimm aufs Parkett, der mit seiner Erfahrung Ruhe ins HSG-Spiel brachte. Mit einem 4:0-Lauf drehten die Gastgeber die Partie und gingen mit 21:19 in Führung. Aaron Meister entschärfte in der zweiten Hälfte einige wichtige Bälle, vorne war der elffache Torschütze Alexander Kuhnigk nicht zu bremsen. Nonnenweier steckte jedoch zu keiner Sekunde auf, die rote Karte gegen Pascal Ostermann zog dem TuS dann aber den Stecker und die HSG Ortenau Süd brachte den Vorsprung über die Zeit. Roll: "Wir sind stolz, dass wir unsere Serie ausbauen und zwei ganz wichtige Zähler bei uns behalten haben. Es war ein tolles Derby vor einer großen Kulisse, so macht Handball richtig Spaß."

Und hier das komplette Spiel auf unserem neuen YouTube-Kanal!

HSG:

Meister – Fimm 1, Wacker, B. Ruf 3/2, Kuhnigk 11, Peter 2, Grupe 1, J. Roll, Krieg 3, Raulf, Heim 2, S. Ruf 6/2, Zacharias 2.

TuS Nonnenweier:

Haag, Schneckenburger – Oberle 5/3, M. Hug 3, Ostermann 3, Stahl 1, Häß 1, Métier 4, Mattes 1, B. Hug 6, Lederle 1, Welle 1, Ziegler.

Spielbericht beim SHV

Tabelle Herren I

18.11.2022 / Sebastian Gehringzurück >>

unsere Partner